Cluster für Individualisierte ImmunIntervention (Ci3): Erste Covid-19-Impfstoffstudie in Deutschland genehmigt

BioNTech, Partner des Spitzenclusters Ci3, sowie der Pharmakonzern Pfizer gaben am 22. April 2020 bekannt, dass sie die Genehmigung zur Durchführung einer klinischen Phase-1/2-Studie zur Prävention einer Covid-19-Infektion erhalten haben.

Bei den vier Impfstoffkandidaten handelt es sich um die ersten Produktkandidaten aus BioNTechs Covid-19-Projekt „Lightspeed“, das unterschiedliche mRNA-Formate und Zielantigene einschließt. Zur optimalen Dosisfindung und Wirkungsuntersuchung werden zunächst rund 200 gesunde Probanden im Alter von 18 bis 55 Jahren gesucht und im zweiten Teil auch Probanden mit einem erhöhten Risiko für einen schweren Krankheitsverlauf eingebunden. Es ist die erste klinische Studie eines Covid-19-Impfstoffkandidaten in Deutschland, die als Teil des globalen Entwicklungsprogramms beginnt. Weitere sind für die USA und auch für China geplant.