MAI Carbon: Transatlantic Cluster Roadshow mit Composites United und MAI Carbon

Eine „Transatlantic Cluster Roadshow” zum Thema Leichtbau-Materialien und -Technologien unter besonderer Berücksichtigung von Additiver Fertigung führte den Cluster im Oktober 2019 durch die US-Bundesstaaten Tennessee, Indiana und Michigan.

Von deutscher Seite beteiligt waren der jüngst gegründete Composites United e. V. und der Spitzencluster MAI Carbon. Zum Auftakt ging es zum langjährigen Kooperationspartner von MAI Carbon, dem Institute for Advanced Composites Manufacturing Innovation (IACMI), nach Knoxville, Tennessee. Die Teilnehmenden besuchten zudem ein Werk von Local Motors, führend im Bereich 3D-Druck von Fahrzeugkarosserien, die den ersten selbstfahrenden Elektrobus entwickelt haben, der überwiegend aus dem 3D-Drucker stammt. Composites United und IACMI streben in Zukunft eine gegenseitige Mitgliedschaft mit entsprechender Kooperationsvereinbarung an. Im Dezember 2019 wird eine Delegation aus den USA zum Gegenbesuch in Deutschland erwartet.