Medical Valley EMN: Kooperation mit Convergence Partners beschleunigt Marktzugänge in Asien und den USA

Der Cluster Medical Valley EMN unterstützt Start-ups und KMU bei der Internationalisierung. Zur weiteren Verbesserung seines Angebotes schloss der Cluster mit der Schweizer Investment-Gesellschaft Convergence Partners eine strategische Kooperation.

Der Weg der Markterschließung im Ausland kann lang sein und verlangt neben detaillierter Planung nicht nur fundiertes Know-how, sondern das Wissen um landesspezifische Besonderheiten und Anforderungen. Um diesen Weg signifikant zu verkürzen, bietet der Spitzencluster Medical Valley Europäische Metropolregion Nürnberg (EMN) seit Jahren Programme für Start-ups und KMU Richtung USA, China und Brasilien an. Zur weiteren Verbesserung dieses Angebotes hat Medical Valley jetzt mit der Schweizer Investment-Gesellschaft Convergence Partners eine strategische Kooperation geschlossen. Convergence Partners hat in den letzten Jahren ein dichtes Netzwerk an Industriepartnern und Akzeleratoren in China und Südost-Asien etabliert, welches KMU in allen Aspekten des Markteintritts und der anschließenden Skalierung unterstützen kann. Ziel ist es vor allem, gemeinsam effektive Vertriebsstrategien zu entwickeln, die Firmen mit Kunden und Vertriebskanälen zu verlinken und dadurch ein schnelles Wachstum zu erreichen.