Software-Cluster: Stand auf der ConnecTechAsia in Singapur

Erstmals war das Software-Cluster mit einem eigenen Stand auf der ConnecTechAsia 2019 vertreten, die vom 18. bis zum 20. Juni 2019 in Singapur stattfand.

Auf der Ausstellungsfläche des Spitzenclusters konnten die Gäste eine Predictive-Maintenance-Lösung ausprobieren, die eine vorausschauende Wartung von Maschinen ermöglicht. Dabei erhalten die Technikerinnen und Techniker wichtige Informationen und Anweisungen für Wartungs-, Reparatur- und Betriebsarbeiten in Echtzeit auf das Smartphone oder Tablet. Die mobilen Assistenzsysteme sollen vor allem in der Produktion und Ausbildung eingesetzt werden. Der auf der Messe gezeigte Demonstrator wurde gemeinsam mit deutschen und internationalen Partnern im SCIKE-Projekt entwickelt, das der Internationalisierung des Software-Clusters dient und vom Bundesministerium für Bildung und Forschung gefördert wird.